Zum Hauptinhalt springen

Kreisverband

Stellungnahme Corona Demos

Die zunehmende Radikalisierung der Querdenker-Bewegung und den Verdruss der Bürger beobachten wir schon lange mit großer Sorge. Dass bekannte Nazis geduldet werden, zeigt, wie schwerwiegend die Gefahr des Rechtsextremismus ist. Des weiteren werden auch Kinder als Aktionsgrund und neuerdings auch als Durchsetzungsmittel gegenüber der Polizei missbraucht, zum Teil mit dramatischen Folgen. Auch das Impfpersonal wird immer wieder gezielt gestört – auch an Schulen. Diese neuen Eskalationsformen verurteilen wir aufs Schärfste und erwarten vom zuständigen Jugendamt, dass es in dieser Sache handelt.

Die Polizei wird sowohl durch die Anzahl der Aktionen als auch die zunehmende Gewaltbereitschaft der Teilnehmenden enorm belastet. Daher braucht es aus unserer Sicht dringend zivilgesellschaftliches Engagement gegen diese Bewegung.