Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Klimaaktionstag in Celle

24.09.2021 um 13 Uhr

Zum Globalen Klimaaktionstag startet die Celler Klimaplattform am 24.09.2021 um 13 Uhr auf der Stechbahn mit einer Kundgebung. Der anschließende Demo-Zug führt zum Neuen Rathaus. Nach der Schlusskundgebung dort findet ein Klima-Picknick statt. Bitte bringt euch etwas zu Essen und Trinken mit und vergesst auch eure Mund-Nasen-Bedeckung nicht. Das Ende der Veranstaltung ist um 15:30 Uhr geplant.

Kultureller Straßenwahlkampf

mit Diether Dehm

Am Donnerstag, 15.09., zwischen 16 bis 18 Uhr werden wir Diether Dehm, Bundestagsabgeordneter der Partei DIE LINKE, zu unsrem "kulturellen Strassenwahlkampf auf dem Heeseplatz in Celle begrüßen können. Unser Direktkandidat, Christoph Podsdawa, der gestern bei der Podiumsdiskussion an der CD Kaserne mit dem Kandidaten der CDU mit 18% Zustimmung gleichzog, ist auch dabei.

Infostand und Rettungskette

Samstag, 18.09.2021

Am Samstag, 18.09., von 10 bis 13 Uhr haben wir unseren Infostand in Celle am Robert-Meyer-Platz gegenüber Karstadt. Ab 12 Uhr findet eine Rettungskette für Menschenrechte ausgehend von der Union Celle Richtung Hannover statt, hier der Link:
celler-presse.de/2021/08/19/handinhand-bundesweite-aktion-am-18-september-rettungskette-fuer-menschenrechte-auch-in-celle/
 

Podiumsdiskussion

mit Christoph Podstawa

Am Di., 21.09., 19 Uhr findet die letzte Podiumsdiskussion vor der Bundestagswahl mit unserem Direktkandidaten, Christoph Podstawa, hinter der CD Kaserne in Celle statt.

Infostand zur Bundestagswahl

Innenstadt am 25.09.2021

Am Samstag, 25.09., ist dann unser letzter Infostand ab 10 Uhr in der Celler Innenstadt, entweder am Robert-Meier-Platz oder in der Zöllnerstr.2

1. September 2021, 17 Uhr

Fahrraddemo am Antikriegstag

Zum Antikriegstag am 1. September 2021 rufen mehrere Initiativen zu einer Fahrraddemo auf. Los geht es um 17 Uhr auf der Stechbahn in Celle.

Damit wollen wir gemeinsam ein Zeichen setzen – gegen Krieg, Unterdrückung & Waffenexporte und für internationale Solidarität.

Weder in Afghanistan, Irak oder in Kurdistan haben die Armeen der NATO in den vergangenen Jahren Frieden geschaffen. Wenn Henning Otte von der CDU bekräftigt „der Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan war sehr erfolgreich“, rufen wir entschieden – NEIN. Denn wir sehen Millionen Menschen in Afghanistan, die hungern müssen, die in Gefahr leben, weil sie sich für Demokratie und Gleichberechtigung einsetzen oder weil sie als Frauen verfolgt werden.

Afghanistan ist nicht erst seit Wochen, sondern seit Jahren kein sicheres Land und geprägt vom zerstörerischen Krieg.

Währenddessen profitieren Waffenhersteller wie Rheinmetall von der aktuellen Aufrüstungs- und Kriegspolitik, das wollen wir nicht schweigend hinnehmen.

Lasst uns mit einer Fahrraddemo am 1. September gemeinsam auf die Straße gehen – für Frieden und internationale Solidarität, für das Recht auf Bewegungsfreiheit und sichere Häfen für alle Menschen.

Feministische Organisierung „Gemeinsam Kämpfen“
Land in Sicht – Transition (LIST)
Rheinmetall Entwaffnen Celle

Unsere Termine

Hier finden Sie unsere aktuellen sowie vergangenen Termine:

Gewerkschaften fordern Parteien zum Spiel heraus

25.08.2021, 17:30 Uhr - Triftanlage

DGB Gewerkschaften spielen ein Spielchen mit der Politik

Jetzt sind wir dran! Gewerkschaften fordern die Parteien zum Spiel heraus.


Am kommenden Mittwoch den 25.08. 21 wollen wir von den Kandidierenden für Kreis- und Stadtrat in #Celle klare Positionen hören. Unser Brettspiel in XXL Format wird den Kandidierenden einiges abverlangen. Am Ende bewerten wir die Positionen und Aussagen der Parteien. „Wir wollen die Positionen der Politiker*innen aufzeigen und die Teilnehmenden informieren. Natürlich werden wir auch unsere gewerkschaftlichen Positionen verdeutlichen,“ so Dirk Garvels, DGB Vorsitzender des DGB KV Celle. Es ist gerade in den Kommunen immer wichtiger geworden sich in die Entscheidungsprozesse vor Ort einzubringen.
Für Celle ist das AKH ein grandioses Beispiel. Hier wird sehr deutlich wessen Interessen am Ende gewahrt werden. Gesundheitsversorgung ist ein zentrales Thema und eine Aufgabe die nicht anhand von schwarzen Zahlen bewertet werden darf. Da hängt einfach zu viel dran. Vieler Orts ist die Gesundheitsversorgung ein Bereich mit vielen Arbeitsplätzen gerade in den ländlichen Regionen. Am Beispiel des AKH wird mittlerweile sehr deutlich, dass ein Sanierungskonzept mehr sein muss als Outsourcing und Stellenabbau.
Uns geht es um zukunftsfähige Ideen für die Kommune. Transformation der Arbeitswelt, Bildung für eine nachhaltige Entwicklung, das Ineinandergreifen von Wohnraum, Mobilität, Familie und Arbeit gewinnt zunehmend an Bedeutung. Städte und Kommunen müssen sich darauf einstellen und neue Entwicklungskonzepte erstellen, die den Bedürfnissen einer Kommune und ihren Bürger*innen auch in Zukunft gerecht werden. Wir sind gerne Bereit diesen Weg mitzugestalten.
Mit dabei sind:
CDU Kreisverband Celle, CDU Stadtverband Celle, SPD Celle, SPD-Ortsverein Celle, Bündnis 90 / Die Grünen Celle, Die-Grünen Stadtverband-Celle, DIE LINKE. Celle, Die Linke/BSG Stadtratsfraktion Celle; FDP Celle, Zukunft Celle, Wählergemeinschaft Celle e.V.

  1. 18:00 Uhr
    Celle, DIE LINKE Celle DIE LINKE Celle

    Vorstandssitzung

    In meinen Kalender eintragen
  1. 17:30 Uhr

    Digitale Kreismitgliederversammlung

    In meinen Kalender eintragen
  1. 10:00 - 11:00 Uhr

    Aktionstag: Aufnahme statt Abschottung!

    In meinen Kalender eintragen
  1. 18:30 - 21:00 Uhr

    Vorstandssitzung

    In meinen Kalender eintragen